Schamanische Arbeit der Inkas und Mayas

  • Der Schamanismus ist das älteste uns bekannte Heilverfahren - und wir finden ihn auf allen Kontinenten.
  • Schamanen aller Zeiten gehen davon aus, dass ein Ungleichgewicht  zwischen den Menschen und einem beseelten Kosmos, einer beseelten Natur, die Hauptursache für alle Krankheiten ist.
  • Der Schamane "reist"  in einem veränderten Bewusstseinszustand in feinstoffliche Welten und gleicht dort Disharmonien, die seinen Klienten belasten, aus. Er entfernt durch Traumata hervorgerufene energetische Abdrücke und bringt hilfreiche Krafttiere sowie verlorene Seelenanteile mit zurück in diese Welt und in das Leben seines Klienten.

Ziel der schamanischen Arbeit ist es, abgespaltene Seelenanteile wieder zu integrieren, Blockaden zu lösen und Energien in ihren natürlichen Fluss zu bringen, Fremdeinflüsse zu neutralisieren, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Menschen wieder in Kontakt mit der Natur, ihrer ursprünglichen Kräfte und den geistigen Welten zu bringen.


Schamanische Denk- und Lebensweise

Hektik, Anspannung, Neid, Gier, Misstrauen, Einsamkeit und Egoismus prägen überwiegend das Bild unserer Gesellschaft -und machen die Menschen unglücklich. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns erinnern und lernen, uns wieder als Teil der Natur wahrzunehmen, uns zurück zu besinnen auf das, was uns wirklich ausmacht.

 

 

Ein Schamane ist ein Naturheiler, der im Einklang mit der Natur und dem Leben ist

und durch diese tiefe Verbindung seine Natürlichkeit und Lebendigkeit stärkt.

  • Er achtet Mutter Erde und die Naturgesetze, sich selbst und alle anderen Wesen.
  • Er lebt eigenverantwortlich und respektiert seine Freiheit ebenso, wie die Freiheit seiner Mitmenschen.
  • Er kennt seinen Lebensweg, nimmt Hürden im Alltag als Chance zum Lernen, zum Wachsen.
  • Er ist in stetem Dialog mit der Natur und der geistigen Welt.

Schamanische Techniken, die seit ca. 40 Jahrtausenden bewahrt und weitergegeben werden, sind im Alltag einsetzbar, helfen Probleme zu meistern und können viele Anforderungen des Lebens erleichtern. 

 

Es sind Lebensweisen, die dazu beitragen, dass wir und auch unsere Kinder in einer fröhlicheren, gesünderen und liebevolleren Welt  leben können.

 

Sie basieren auf einem respektvollen Miteinander aller Lebewesen, das auf Liebe, Mitgefühl, Unterstützung, Verbindung und Nachhaltigkeit beruhen.  

 

Das erfordert einen bewussten Umgang mit Ressourcen, Umwelt, Mitmenschen und Natur, aber vor allem mit uns selbst und unseren eigenen Gedanken, deren Kraft Neues schafft.

 


Aktuelle Termine  - Aktuelle Termine  - Aktuelle Termine


 Ausbildung zum schamanisch Tätigen und Heiler/in

 

"Der weiße Weg des Schamanen zwischen Erde und Himmel", ein großes, liebevolles Abenteuer wartet auf dich. 12 Wochenenden  in Handloh bei Eggenfelden und Magnetsried bei Seeshaupt/Starnberger See,

 

Beginn der nächsten Ausbildung:  September 2022, Ende Juli 2024, Teilnehmerzahl: 14 Seelen, 2 Ausbilder(männlich und weiblich)

 

Ab sofort läuft auch die Anmeldung für den nächsten Ausbildungszyklus , der 2022 beginnt und sich bis 2024 erstreckt

 

mehr lesen


Der nächste gemeinsame ONLINE-Abend

****UNSERE*STERNENSTUNDE***findet am Mittwoch, 8. Dezember um 19 Uhr statt (Dauer ca. 60-90 Minuten)

Es ist wieder eine wundervolle Gelegenheit uns in der Kraft der Gruppe gemeinsam spüren zu dürfen und mit dieser hohen Kraft heilende Rituale der Mayas und Inkas erleben zu dürfen. In dieser umwälzenden Zeit stellen sie uns ihr Urwissen zur Verfügung, damit wir uns wieder mit uns selbst, der Natur und den himmlischen Kräften im Universum verbinden können und kraftvoll und zuversichtlich unsere  Prüfungen meistern können. Eine heilsame schamanische Reise rundet unseren Abend ab.  

Bitte schreib, wenn du daran teilnehmen willst. Ich schicke dir dann rechtzeitig den Link mit dem Zugang zum gemeinsamen Abend. Wir werden alles unternehmen, dass unser gemeinsamer Abend in einem besonders sauberen und hochschwingenden Raum (damit der Sternenhimmel klar ist, sind wir auf SENFCALL online) stattfinden wird.

Ich freue mich schon riesig auf dich und euch und lade gerne auch andere Sternenkinder zu unserem Festabend ein (der Abend will gefeiert werden. Spüre also auch hin, wie du selbst dazu beitragen kannst ihn bei dir zu Hause mit Kerzen, Düften, Getränken etc. so schön wie möglich zu machen.

UKB 20.- Euro

                                                     Zur Anmeldung

 



 

 6.-9. Oktober 2022

Wundervolles MAYA-ZEREMONIEN-Wochenende in Handloh bei Eggenfelden!

 

Wir öffnen wieder die Schatztruhe der Maya voller  hochaktuellem Lebens- und Heilwissen, bereisen mit den Maya-Weisen eine friedliche neue Welt und freuen uns auf wundervolle Erlebnisse und Zeremonien

 

Datum:  6.-9.10.2022, Beginn am 6.10. 11 Uhr, Ende am 9.10. um 15 Uhr

  Ort: Handloh bei Eggenfelden, 

    die Seelenhüter und Energien der 4 Tage sind: 

      5 Ajmaq-respektvolle Befreiung und Stärkung unserer Ahnen und            

        unserer Seele

          6 Noj-in Verbindung mit den Weisheiten von Himmel und Erde,

            7 Tijjax- im Kraftfeld der Wahrhaftigkeit und Güte                                                                                                            8 Kawoq- die Kraft der Erneuerung für die Gemeinschaft und uns



    Schamanisches Fortbildungs-Seminar 4.-10. Juli 2022,

in Handloh 1, 84339 Unterdietfurt

für Menschen, die bereits eine schamanische Ausbildung genossen haben und sich weiterbilden und austauschen möchten. 

Handloh bei Eggenfelden, UKB 790.-€



Zudem begleite ich dich liebend gerne mit all meinem Heilwissen (in ca. 40 Jahren gesammelt) und meinen Lebenserfahrungen, wenn du dir Unterstützung und Hilfe in diesen Zeiten grundlegender und intensiver Veränderungen wünscht. Wir werden jetzt alle eingeladen, uns von alten belastenden Programmen und Prägungen zu lösen, die sich gerne in körperlichen, mentalen wie seelischen Beschwerden zeigen können. Auch finden wir diese Altlasten oft in unserem Zuhause, in unserer Wohnung oder in unserem Haus. Für diese Schritte der Befreiung, Klärung und Freilegung unserer wahren Potentiale steht uns besonders auch das Heil-Urwissen der Mayas und Inkas mit seinem unglaublich reichen Schatz zur Verfügung. Ich freue mich, wenn du dir eine Heilsitzung schenkst. Diese kann bei mir aber auch bei dir erfolgen. So ist es mir auch eine große Ehre, wenn ich dir in deinem Zuhause mein Wissen direkt vermitteln darf und du somit auch deine Partnerschaft oder Familie mitbeschenken willst. Das Heilwissen kann dir durch Vorträge und durch verschiedene Zeremonien übertragen werden, die ich gerne mit dir teilen und feiern werde.

Wenn du dazu Fragen und Wünsche hast, melde dich bitte gerne bei mir.

Alles Liebe.

 

Toss 

 

 


Deine persönliche Zeremonie 

wie z.B. Maya-oder INKA-Feuerzeremonie, Hopi-Herzheilung, Munay-Ki-Riten(auch einzeln) oder Despacho, Naturzeremonien und Einweihungen zu bestimmten Anlässen(z.B. Verbindung für Kinder mit Mutter Erde oder Initiationen in bestimmten Lebensphasen) auf Anfrage.
       mehr lesen 



 

Wichtiger Hinweis:

 

Ein Heiler gilt in unserem westlichen System nicht als Arzt . Er darf daher keine Heilerfolge versprechen. Ein Besuch beim Heiler kann und soll einen Arztbesuch, seine Diagnose und Behandlung, weder unterbrechen noch ersetzen.