Vita Toss Gunter Droege

Ausbildungen, Tätigkeiten, Schwerpunkte

Psychologische Ausbildungen in

  • Gesprächs- und  Gestaltpsychologie
  • systemischer Paar- und Familientherapie
  • integriertes Entspannungstraining für Kinder und Erwachsene
  • kunsttherapeutische Methoden in der Kindertherapie 
  • Imaginative Verfahren
  • Hypnotherapie

 Tätigkeiten

  • seit 1982 Leitung des Psychosozialen Beratungszentrums Pöcking und München Süd, Praxis für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Paare und Familien

          Schwerpunkte

  • Krisenbewältigung
  • Identitätsstörungen,
  • Verhaltensauffälligkeiten bei  Kindern und Jugendlichen
  • Psychosomatische Beschwerden,
  • Paar- und Familienprobleme
  • Depressionen
  • Ängste
  • Zwänge
  • Suchtverhalten
  • Supervisor für Einrichtung  für geistig und körperlich behinderte Kinder und Jugendliche
  • Dozent im Ausbildungsbereich Psychotherapie für Heilpraktikerschulen 
  • Beratungstätigkeiten für mittelständische und Großunternehmen in den Bereichen Industrie, Handel und Banken 
  • Einzel-und Gruppenberatung von Führungskräften (Coaching)
  • Ausbildung in Landschafts- und Gartenbau, Geschäftsführer eines Gartencenters
  • Mitarbeit in der Geschäftsführung einer ärztlichen Notrufzentrale
  • freiberufliche Tätigkeit in der Suchtberatung und der sozialtherapeutischen Betreuung von Straftätern und Strafentlassenen, in Zusammenarbeit mit Amtsgericht und Rechtsvertretern 
  • mehrjährige psychologische Beratungstätigkeit in einer Akut- und Rehabilitationsklinik
  • 14-jähriger Aufenthalt in einer spirituellen Schule am Ammersee, die sich der Pflege unserer hiesigen Kultur wie der geistigen und seelischen Entwicklung ihrer Mitglieder wie ihrer Freunde und Gäste widmete
  • seit 2004 schamanische Ausbildungen und Initiationen durch die Mysterienschule der Inkas in Peru und Deutschland, Ausbildung im Maya-Schamanismus und dem Wissen der Schwarzfuss-Indianer, Begegnungen und intensiver Austausch mit Schamanen aus Peru, Guatemala, Nepal und Hawai, Sibirien, der Mongolei, Nord- und Südamerika und den Alpen                                                                                                    
  • seit 2008 eigene schamanische Vortrags-, Seminar- und Ausbildungstätigkeit bisher überwiegend in Bayern, Friedens-Zeremonien und Maya-Feuerzeremonien in Europa

  

   Meine Lehrer

  • das Leben, die Natur, die geistige Welt, meine Familien, meine Freunde und viele andere


Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, 

die sich über die Dinge ziehn. 

Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, 

aber versuchen will ich ihn.

Rainer Maria Rilke

 


Ich wollte immer ein Leben, das sehr intensiv ist.

 

Schon als Kind hatte ich ein großes Staunen in mir und eine tiefe Liebe für die Natur, das Leben und die Menschen.

Später war es immer mein größter Wunsch, den Menschen in seinem Innersten zu entdecken. So kam es, dass ich Soziologie und Psychologie studierte, mich dann ebenso intensiv mit der Geschäfts-  und Pflanzenwelt beschäftigte, wobei ich viel reiste und auch mich selbst immer mehr entdecken konnte.

 

In diesen Jahren gab es viel Überraschendes, viele Glücksmomente und auch vermeintliche Irr- und Umwege.

Als ich nach einer langen Krankheitsphase und einer Reihe Missgeschicke zutiefst verzweifelt war, öffnete sich mir der schamanische Weg. Ich lernte, mich "loszulassen" - und von da an floss das Leben in seiner ganzen Fülle in mich ein. 

Ich fand zurück zu dem großen Staunen meiner Kindheit und konnte mich endlich wieder mit mir, der Natur und meiner Liebe zum Leben verbinden. 

 

Das reiche, kostbare, intensive Leben, das ich mir immer gewünscht hatte,

konnte ich nun - und kann es immer noch - voller Kraft leben.

 

Nun wünsche ich mir, all meine Erfahrungen, Entdeckungen, Erkenntnisse und mein innerstes Wissen weiterzugeben und mitzuteilen, möchte berühren, Mut machen und inspirieren. 

 

Ich freue mich auf die Begegnung mit dir …

Aktuelle Termine  - Aktuelle Termine  - Aktuelle Termine


 Ausbildung zum schamanisch Tätigen und Heiler/in

 

"Der weiße Weg des Schamanen zwischen Erde und Himmel", ein großes, liebevolles Abenteuer wartet auf dich. 12 Wochenenden  in Handloh bei Eggenfelden und Magnetsried bei Seeshaupt/Starnberger See,

 

Beginn der nächsten Ausbildung:  September 2022, Ende Juli 2024, Teilnehmerzahl: 14 Seelen, 2 Ausbilder(männlich und weiblich)

 

Ab sofort läuft auch die Anmeldung für den nächsten Ausbildungszyklus , der 2022 beginnt und sich bis 2024 erstreckt

 

mehr lesen


Der nächste gemeinsame ONLINE-Abend

****UNSERE*STERNENSTUNDE***findet am Mittwoch, 8. Dezember um 19 Uhr statt (Dauer ca. 60-90 Minuten)

Es ist wieder eine wundervolle Gelegenheit uns in der Kraft der Gruppe gemeinsam spüren zu dürfen und mit dieser hohen Kraft heilende Rituale der Mayas und Inkas erleben zu dürfen. In dieser umwälzenden Zeit stellen sie uns ihr Urwissen zur Verfügung, damit wir uns wieder mit uns selbst, der Natur und den himmlischen Kräften im Universum verbinden können und kraftvoll und zuversichtlich unsere  Prüfungen meistern können. Eine heilsame schamanische Reise rundet unseren Abend ab.  

Bitte schreib, wenn du daran teilnehmen willst. Ich schicke dir dann rechtzeitig den Link mit dem Zugang zum gemeinsamen Abend. Wir werden alles unternehmen, dass unser gemeinsamer Abend in einem besonders sauberen und hochschwingenden Raum (damit der Sternenhimmel klar ist, sind wir auf SENFCALL online) stattfinden wird.

Ich freue mich schon riesig auf dich und euch und lade gerne auch andere Sternenkinder zu unserem Festabend ein (der Abend will gefeiert werden. Spüre also auch hin, wie du selbst dazu beitragen kannst ihn bei dir zu Hause mit Kerzen, Düften, Getränken etc. so schön wie möglich zu machen.

UKB 20.- Euro

                                                     Zur Anmeldung

 



 

 6.-9. Oktober 2022

Wundervolles MAYA-ZEREMONIEN-Wochenende in Handloh bei Eggenfelden!

 

Wir öffnen wieder die Schatztruhe der Maya voller  hochaktuellem Lebens- und Heilwissen, bereisen mit den Maya-Weisen eine friedliche neue Welt und freuen uns auf wundervolle Erlebnisse und Zeremonien

 

Datum:  6.-9.10.2022, Beginn am 6.10. 11 Uhr, Ende am 9.10. um 15 Uhr

  Ort: Handloh bei Eggenfelden, 

    die Seelenhüter und Energien der 4 Tage sind: 

      5 Ajmaq-respektvolle Befreiung und Stärkung unserer Ahnen und            

        unserer Seele

          6 Noj-in Verbindung mit den Weisheiten von Himmel und Erde,

            7 Tijjax- im Kraftfeld der Wahrhaftigkeit und Güte                                                                                                            8 Kawoq- die Kraft der Erneuerung für die Gemeinschaft und uns



    Schamanisches Fortbildungs-Seminar 4.-10. Juli 2022,

in Handloh 1, 84339 Unterdietfurt

für Menschen, die bereits eine schamanische Ausbildung genossen haben und sich weiterbilden und austauschen möchten. 

Handloh bei Eggenfelden, UKB 790.-€



Zudem begleite ich dich liebend gerne mit all meinem Heilwissen (in ca. 40 Jahren gesammelt) und meinen Lebenserfahrungen, wenn du dir Unterstützung und Hilfe in diesen Zeiten grundlegender und intensiver Veränderungen wünscht. Wir werden jetzt alle eingeladen, uns von alten belastenden Programmen und Prägungen zu lösen, die sich gerne in körperlichen, mentalen wie seelischen Beschwerden zeigen können. Auch finden wir diese Altlasten oft in unserem Zuhause, in unserer Wohnung oder in unserem Haus. Für diese Schritte der Befreiung, Klärung und Freilegung unserer wahren Potentiale steht uns besonders auch das Heil-Urwissen der Mayas und Inkas mit seinem unglaublich reichen Schatz zur Verfügung. Ich freue mich, wenn du dir eine Heilsitzung schenkst. Diese kann bei mir aber auch bei dir erfolgen. So ist es mir auch eine große Ehre, wenn ich dir in deinem Zuhause mein Wissen direkt vermitteln darf und du somit auch deine Partnerschaft oder Familie mitbeschenken willst. Das Heilwissen kann dir durch Vorträge und durch verschiedene Zeremonien übertragen werden, die ich gerne mit dir teilen und feiern werde.

Wenn du dazu Fragen und Wünsche hast, melde dich bitte gerne bei mir.

Alles Liebe.

 

Toss 

 

 


Deine persönliche Zeremonie 

wie z.B. Maya-oder INKA-Feuerzeremonie, Hopi-Herzheilung, Munay-Ki-Riten(auch einzeln) oder Despacho, Naturzeremonien und Einweihungen zu bestimmten Anlässen(z.B. Verbindung für Kinder mit Mutter Erde oder Initiationen in bestimmten Lebensphasen) auf Anfrage.
       mehr lesen 



 

Wichtiger Hinweis:

 

Ein Heiler gilt in unserem westlichen System nicht als Arzt . Er darf daher keine Heilerfolge versprechen. Ein Besuch beim Heiler kann und soll einen Arztbesuch, seine Diagnose und Behandlung, weder unterbrechen noch ersetzen.