Anrufungen und Gebete

  • Öffnen des heiligen Raumes

Anrufung vor Zeremonien, Heilritualen und zu besonderen Anlässen.

"An die Winde des Südens - Große Schlange, lege deinen Körper aus Licht um uns.

Lehre uns..."

weiterlesen

  •     Öffnen des 2. heiligen Raums

(Raum für Heilarbeit, hierin werden Zeit und Raum aufgelöst)

Hände vor dem Herzen falten, sich mit der geistigen Welt verbinden und darum bitten heilend tätig zu sein. Daraufhin zum 8. Chakra (Wirakocha= Sitz der kosmischen Seele, Unendlichkeit, Architekt des Körpers) hoch greifen, die goldene Kugel erfassen und goldenen Energiemantel wie eine Glocke um dich herum bis zum Boden führen und dort absetzen.

 

Schließen des 2. heiligen Raums:

Die Glocke wieder aufheben, die Hände wieder bis zum 8. Chakra führen und durch Wegblasen alles, was sich in der Glocke an Ablagerungen freigesetzt hat, nach oben freigeben.

Während der heilige Raum geöffnet ist, kannst du in die innere Stille (Meditation) gehen und eine Reinigung von Körper, Emotionen, Geist und Energiefeld durchführen wie eine Harmonisierung und Heilung dieser Ebenen einleiten.

Ganz viel Freude und Liebe dabei!

  • Morgengebet

"Guten Morgen lieber Tag, ich begrüße euch, liebe Mutter Erde, Pachamama, Vater Sonne, ..."

 

weiterlesen

 

  • Der Große Geist wohnt in allen

"Alle Tiere haben die Mächte in sich, denn der Große Geist wohnt in allen, auch in der kleinsten Ameise, ..."

 

weiterlesen

  • Gebet der Sioux-Indianer

"Oh großer Geist, dessen Stimme ich in den Winden vernehme und dessen Atem..."

 

weiterlesen

 

  •  Abendgebet der Sioux-Indianer

"Gott, du bist mein Vater, du bist meine Mutter, jetzt werde ich schlafen unter deinen Füßen..."

 

weiterlesen

  • Geburt

"Ho, - Ihr Sonne, Mond und Sterne, alle Ihr, die Ihr Euch in den Himmeln bewegt..."

 

weiterlesen

 

  • Lakota-Gebet

Großer Geist, Großmutter Erde, gib uns heute einen guten Tag...

 

weiterlesen

  • Die Einladung

"Es ist für mich nicht wichtig, womit du dein Geld verdienst. Ich möchte wissen, ..."

 

weiterlesen

  • Vater-Mutter Unser von Jesus Christus

Das Essener Vater Unser ...

 

                                                                                      weiterlesen

 

Der Wal

 

Walnussbaum du Wundertier,

aus welcher Galaxie bist du denn hier,

du Wal, du Nuss, du Baum,

sag bin ich in ‘nem Traum?

 

Wer hat den Wal zur Nuss gebracht?

Und wer hat im Baum den Wal bedacht?

Und warum bäumen sich im Meer keine Nuss-Wale?

Ist es vielleicht doch alles Wal-los?

 

Ich auf jeden Fall sehe an Bäumen Wale,

und in Walen Bäume,

an der Nuss nicht nur die Schale,

auch der Bäume Träume.

 

Wenn schon kein Wal ich bin,

dann hänge ich mir eben Wale an meine Äste,

dachte sich der Baum,

der alsbald unter der Last ächzte.

 

Vorsicht also beim nächsten Spaziergang,

es könnten Wale vom Himmel fallen,

und da sage noch mal jemand dieses Leben sei kein Wunder,

dem wird der Nuss-Baum-Wal eine schallern.

 

 

Tim Droege

Aktuelle Termine  - Aktuelle Termine  - Aktuelle Termine


 Ausbildung zum schamanisch Tätigen und Heiler/in

 

"Der weiße Weg des Schamanen zwischen Erde und Himmel", ein großes, liebevolles Abenteuer wartet auf dich. 12 Wochenenden  in Handloh bei Eggenfelden und Magnetsried bei Seeshaupt/Starnberger See,

 

Beginn der nächsten Ausbildung:  Juni 2021, Ende Januar 2023, Teilnehmerzahl: 14 Seelen, 2 Ausbilder(männlich und weiblich)

 

Ab sofort läuft auch die Anmeldung für den nächsten Ausbildungszyklus , der 2022 beginnt und sich bis 2024 erstreckt

 

mehr lesen


Meine nächsten Vortrags- und Erlebnisabende kommen bestimmt wieder, momentan dürfen sie leider jedoch nicht stattfinden

(jeder Abend mit immer neuen Inhalten):

NEU!

Das heilende Wissen der Schamanen:

Wie heile ich meine innere und äußere Welt und wie weben wir gemeinsam die neue?

Datum:   ? 

Uhrzeit:  19 – ca. 21 Uhr

Ort: wird bald bekannt gegeben



 

 7.-10. Oktober 2021

Wundervolles MAYA-ZEREMONIEN-Wochenende in Handloh bei Eggenfelden!

 

Wir öffnen die Schatztruhe der Maya voller  hochaktuellem Lebens- und Heilwissen, bereisen mit den Maya-Weisen eine friedliche neue Welt und freuen uns auf wundervolle Erlebnisse und Zeremonien

Seminargebühr 50.- für den Online Workshop, 450.- für die 4 Tage im Oktober



25.-28.11.2021

 Schamanisches Fortbildungs-Seminar

für Menschen, die bereits eine schamanische Ausbildung genossen haben und sich weiterbilden und austauschen möchten. 

Handloh bei Eggenfelden, UKB 450.-€




Deine persönliche Zeremonie 

wie z.B. Maya-oder INKA-Feuerzeremonie, Hopi-Herzheilung, Munay-Ki-Riten(auch einzeln) oder Despacho, Naturzeremonien und Einweihungen zu bestimmten Anlässen(z.B. Verbindung für Kinder mit Mutter Erde oder Initiationen in bestimmten Lebensphasen) auf Anfrage. 
       mehr lesen 



 

Wichtiger Hinweis:

 

Ein Heiler gilt in unserem westlichen System nicht als Arzt . Er darf daher keine Heilerfolge versprechen. Ein Besuch beim Heiler kann und soll einen Arztbesuch, seine Diagnose und Behandlung, weder unterbrechen noch ersetzen.