Veranstaltungen

Seminare - Workshops - Vorträge

DAS HEILENDE WISSEN DER SCHAMANEN

VORTRAGS- UND ERLEBNISABENDE MIT RITUALEN ZUR ANWENDUNG IM ALLTAG

... immer mit neuen Inhalten

 

Berührend, liebevoll, belebend, reinigend, befreiend, bereichernd, ermutigend, heilend...  

DAS HEILENDE WISSEN DER SCHAMANEN-wie heile und lebe ich meine Seele?

An diesem Abend werden wir uns wieder neuem und zugleich uraltem Wissen über das Leben und die heilenden Energien der Natur und des Universums widmen. Wir werden neben einer beeindruckenden schamanischen Heilreise einfache und zugleich immens wirksame Heil-Rituale und Zeremonien erleben, die dein Herz, deinen Körper und deinen Geist berühren und leicht in deinen Alltag zu integrieren sind.

Zudem zeige ich dir wie du deine Seele wieder vervollständigen und befreien kannst.           

Uralte und bewährte Methoden der schamanischen Weisheitsschulen werden jetzt für jeden von uns zugänglich gemacht und helfen nicht nur deiner Bewusstwerdung, Befreiung und Gesundung, sondern auch deinen Ahnenfamilien.

An diesem Abend nutzen wir die Gelegenheit der hochschwingenden Zeit und der Kraft der Gruppe, um gemeinsam Altes uns Belastendes aufzulösen und neue Impulse einzuladen, durch die wir auf allen Ebenen in unsere Heilung gehen dürfen.

Es erwartet dich ein liebevoller, berührender und sehr heilsamer Abend. Lass dich überraschen und verzaubern.

 

Und bringe gerne Familienmitglieder, Freunde und Gäste mit. Vorwissen ist nicht erforderlich.

 

Termine:

 

11. November 2020 Bruckstadel Dingolfing mit Carmen, Fischerei 9, 19-21.30 Uhr, UKB 25.-

23. November 2020  Vortrags-und Heilabend "wie löse ich meine Ängste auf?", 

Veranstaltungsforum Fürstenfeld Raum S 1, Fürstenfeld 12, Fürstenfeldbruck, 19-21.30 Uhr,, UKB 20.-

 

weitere Termine werden demnächst bekannt gegeben 

 

                                                                                    mehr lesen  

2. offenes MAYA-ZEREMONIENWOCHENENDE

wir bereisen mit den Maya-Weisen eine friedliche neue Welt, wundervolle Erlebnisse und himmlische Zeremonien erwarten dich

11 Imox, 12 Iq, 13 Aqàbàl, 1 Kat

 

1.-4.10.2020 in Handloh, UKB 450.-

 

 Das heilende Urwissen der Maya, das so lange verborgen gehalten wurde, wird in dieser Zeit des Wandels für uns alle geöffnet, um uns den Weg in eine gemeinsame neue friedvolle und liebevolle Welt zu ermöglichen.

 

Zum zweiten Mal werden wir vier Tage lang ganz in die Maya Kosmovision eintauchen:

Wir werden in diesen Tagen die jeweiligen Maya Tageshüter (Nahuales) IMOX, das Wasser, IQ, den Wind und den Geist, AKABAL, die heilende Kraft der Veränderung und KAT, das Schöpfungsfeuer tief erleben dürfen,

Es erwarten dich (zumindest) eine Maya- Feuerzeremonie, Rituale, Einweihungen und wunderschöne kraftvolle und heilsame Reisen und Begegnungen.

Die Maya-Welt wird mit unserer Welt verschmelzen...

 

 

Wir freuen uns sehr auf diese ganz besonderen Tage mit euch!

                           

                                                                             Jetzt anmelden    

Ab sofort läuft die Anmeldung für die Ausbildung 2021/2022 zum schamanisch Tätigen und Heiler/in

"Der weisse Weg des Schamanen zwischen Erde und Himmel", ein großes, liebevolles Abenteuer wartet auf dich, 12 Wochenenden  in Handloh bei Eggenfelden, Stephansbergham bei Geisenhausen/Landshut und Magnetsried bei Seeshaupt/Starnberger See,

Termine:

23.-25.4.2021 in Magnetsried, 18.-20.6.2021 in Handloh, 9.-11.7.2021 in Handloh, 24.-26.9.2021 in Magnetsried, 12.-14.11.2021 in Handloh, 28.-30.1.2022 in Magnetsried, 11.-13.3.2022 in Magnetsried, 13.-15.5.2022 in Handloh, 22.-24.7.2022 in Handloh, 16.-18.9.2022 in Magnetsried, 11.-13.11.2022 in Handloh, 20.-22.1.2023 in Magnetsried

 

der INFO-Abend für die Ausbildung 2021/2022 ist am 22. Oktober 2020 in München, Zitzelsbergerstr. 3/2, 19-21 Uhr, Eintritt frei 

                                                                       mehr lesen

 

                       

 

 

 Hopi-Herzheilungs- und Wiedergeburtszeremonie

Diese Zeremonie ist eine überlieferte Methode der Hopi-Indianer, unser Herz zu öffnen und alte unerledigte Dinge sowie emotionale Verletzungen und Traumata aus ihrer Erstarrung zu lösen und zu heilen.

Die Hopi gehen davon aus, dass emotionale Erinnerungen und unerledigte Angelegenheiten auf der Rückseite unseres Herzens gespeichert sind. Sie verursachen Energieblockaden in unserem Leben, die uns daran hindern, unsere Träume zu leben. Wir nehmen uns oft Dinge vor, die wir dann aber vor uns herschieben, nicht zu Ende bringen oder gar nicht erst beginnen. Diese unerledigten Dinge rauben uns Kraft und Energie und sie hindern uns daran weiterzugehen, uns zu entfalten und in unserer Entwicklung voranzuschreiten. 

Die Hopi- Herz- Heilung bringt diese erstarrten Energien wieder in Bewegung.

Es wird uns leichter möglich, uns bewusst von dem zu verabschieden, was nicht mehr in unser aktuelles Leben gehört und die Dinge in unseren Herzensraum einzuladen, die wir jetzt in unser Leben bringen möchten.

So kann sich ein neues emotionales Gleichgewicht entwickeln entsprechend der tiefen Resonanz mit unserem Herzen sowie unseren Gefühlen und Bedürfnissen.

Es findet eine intensive energetische Reinigung des Herz-Chakras statt, die einen spürbaren Zuwachs an Energien ermöglicht, um den Anforderungen des Alltags leichter und gefestigter begegnen zu können. 

Anschließend werden wir in einem zweiten Teil der Zeremonie durch den „kleinen schamanischen Tod“ durchgeführt. Wir werden hautnah spüren, dass wir Energiewesen sind und unsere Seele losgelöst von unserem Körper existiert.

So kommen wir in den berührenden Genuss unsere Wiedergeburt hautnah miterleben zu dürfen.

Diese heilsame Zeremonie wird an diesem feierlichen Tag begleitet von kraftvollen und heilsamen Reinigungs- und Stärkungsritualen.

  

Die Herzreinigung kann auch im Rahmen einer Heilsitzung durchgeführt werden, bitte melde dich bei Interesse!

Datum:   21. 11.2020

Uhrzeit:  11-ca.18 Uhr

Ort:         München, Zitzelsbergerstr. 3/2

 

UKB:      150.- Euro

 

 

                                                                               Jetzt anmelden    

                                                                             Jetzt anmelden    

 

Natur- und Heiltag-die schönsten Naturrituale in München und im Forstenrieder Park

 

Wie werde ich wieder eins mit der Natur- ein Festtag nicht nur für deine Seele

 

In einem 1-tägigen Natur-Seminar werden wir uns ganz bewusst von der Natur berühren und verzaubern lassen.

Durch wundervolle Rituale und Zeremonien werden wir uns wieder an unsere Urkräfte anbinden.

Der Tag ist angefüllt mit ganz viel Leichtigkeit und Herzkraft.

Abschließend erlebst du ein persönliches Heilritual, eine Einweihung 

oder bei schönem Wetter mit einer Feuerzeremonie - lass dich überraschen!

  

Termin: wird demnächst bekannt gegeben: Samstag im Frühjahr 2020, 11-18 Uhr                                                     

Ort: Zitzelsbergerstr. 3/2, München-Forstenried,                                                                                                               UKB: 100.- Euro

                                                           

                                                                                             mehr lesen

                                                                                Jetzt anmelden    

 

Wochenendseminar: "Wie komme ich in Frieden mit meiner Mutter und mit meinem Vater?"

mit Toss und Carmen

Friede mit unseren Eltern

 

 Wir beschäftigen uns an diesem Wochenende in spielerischer und liebevoll begleiteter Atmosphäre mit Themen, die sehr wichtig für ein glückliches und freies Leben sind.

Wir betrachten die Beziehungen zu unseren Eltern, erkennen belastete Elemente und finden heilsame Wege, diese zu befreien:

  • wir finden individuelle Wege für mehr Gelassenheit und Achtsamkeit im Umgang mit unseren Eltern
  • wir unterstützen unsere Eltern in ihrem Lebensprozess, was auch uns sehr zugute kommt
  • wir leben wieder unser ureigenes und eigenständiges Leben, in dem wir unsere Träume und Herzenswünsche verwirklichen können
  • wir gewinnen neue Perspektiven und Möglichkeiten für unseren eigenen Weg und unser Glück
  • wir verstärken unseren Selbstwert und unsere Selbstachtung
  • wir finden mehr Verständnis füreinander und schaffen eine neue Balance zwischen Nähe und Distanz
  • wir schaffen uns einen neuen Raum der Unabhängigkeit, in dem wir nach unseren eigenen Maßstäben Verantwortung und Fürsorge leben können
  • wir lassen die neu gewonnenen Qualitäten von Freiheit, Achtsamkeit, Selbstverwirklichung, Verantwortung und Fürsorge für uns selbst auch in all unsere anderen Beziehungen einfließen

Mithilfe schamanischer Rituale und Zeremonien und all unserer eigenen Erfahrung und Achtsamkeit wollen wir neue gemeinsame Erlebnis-räume schaffen, um mit euch gemeinsam den Boden zu bereiten für glücklichere, achtsamere und freiere Beziehungen aller Art, wie es unserer eigentlichen Natur und Lichthaftigkeit entspricht, jenseits der alten ererbten einschränkenden Muster und Glaubenssätze.

 

Wir freuen uns auf vergnügliche und tief gehende Begegnungen,

Toss und Carmen

 

Datum:                  5.-7.3.2021

                             Beginn Freitag 11 Uhr bis Sonntag ca. 15 Uhr

Ort:                       Handloh 1, 84339 Unterdietfurt

Seminargebühr:    380.- Euro

Unterkunftspreise bitte aktuell erfragen

 

Deine Zeremonie

 

deine individuell Zeremonie- und Ritual zu bestimmten Anlässen (Initiationen zu bestimmten Lebensabschnitten wie Geburt, Eintritt ins Jugend- und Erwachsenenalter, Hochzeit, neuer Arbeitsplatz, Trauerfall, Sterbebegleitung u.a. 

Kosten nach Aufwand und Vereinbarung

 

                                                  Jetzt anmelden